Einführung in die hethitische Sprache und Schrift. 2., verbesserte Auflage. (LOS I/2)

Einführung in die hethitische Sprache und Schrift. 2., verbesserte Auflage. (LOS I/2)

Elisabeth Rieken, Ute Gradmann, Jürgen Lorenz

ISBN: 978-3-86835-134-7

Pub: 2015

iv + 242 pp.

Hethitisch, die älteste bezeugte indogermanische Sprache, wurde in Anatolien im 2. Jahrtausend v. Chr. gesprochen und in mesopotamischer Keilschrift geschrieben. Die Hethiter mit ihrem indo-europäischen Hintergrund passten sich nicht nur den lokalen anatolischen Traditionen, sondern auch den nordsyrischen (hurritisch) und mesopotamischen Traditionen an; das gilt einschließlich der Religion, der Literatur und der Keilschrift. Auch engagierten sie sich in der internationalen Politik und Diplomatie. Daher ist das Hethitische sowohl für die indogermanischen Sprachwissenschaften wie auch für die altorientalischen Altertumswissenschaften von großer Bedeutung. Dieses Buch stellt einen Einführungskurs in die hethitischen Sprache und Schrift dar. Es enthält Abschnitte über die Grammatik und Schrift, Übungen und einen Text für eine Übersetzung auf der Basis von Originaldokumente. Es ist sowohl für das Studium und wie auch für das Selbststudium gedacht.
  • €37,00
    Prix unitaire par 
Taxes incluses. Frais de port calculés à la caisse.


×
Welcome Newcomer