Tempel und Kultplätze der Philister und der Völker des Ostjordanlandes. Eine Untersuchung zur Bau- und zur Kultgeschichte während der Eisenzeit I-II. (AOAT 378)

Tempel und Kultplätze der Philister und der Völker des Ostjordanlandes. Eine Untersuchung zur Bau- und zur Kultgeschichte während der Eisenzeit I-II. (AOAT 378)

Dominik Elkowicz

ISBN: 978-3-86835-045-4

Pub: 2012

xii + 236 pp., 77 Abb.

Elkowicz' Studie beschäftigt sich mit Tempeln und Kultstätten der südwestlichen und östlichen Nachbarn des alten Israels während der Eisenzeit I-II: die der Philister und der Seevölker, der Geschuriter, Gilead, Edomiter, Moabiter, Ammoniter. Der Hauptteil der Arbeit ist der Beschreibung und Analyse der heiligen Räume und ihrer entsprechenden Kleinfunde gewidmet (Kap. I: Philister und Seevölker, Kap. II:. Ost-Jordan-Völker). Da die heilige Natur von mehreren Orten umstritten ist, unterscheidet der Autor explizit zwischen wissenschaftlich gesicherten und ungesichterten heiligen Räumen. Die folgenden Kapitel bieten dem Leser umfassende Übersichten über die Architektur und die kultischen Anlagen (Kap. III) sowie über die Kultgegenstände (Kap. IV).
  • €78,00
    Prix unitaire par 
Taxes incluses. Frais de port calculés à la caisse.


×
Welcome Newcomer