Parthische Pantoffelsarkophage. Untersuchungen zu einer Sargform Mesopotamiens im Vergleich mit Tonsärgen von Ägypten über den Mittelmeerraum bis Zentralasien. (AOAT 49)

Parthische Pantoffelsarkophage. Untersuchungen zu einer Sargform Mesopotamiens im Vergleich mit Tonsärgen von Ägypten über den Mittelmeerraum bis Zentralasien. (AOAT 49)

Christina Heike Richter

ISBN: 978-3-86835-027-6

Pub: 2012

xxii + 414 pp., 280 Abb.

Ch. H. Richter widmet sich in ihrer Arbeit den "Pantoffelsarkophage ”, die nach ihrer Form benannt wurden und vor allem aus der Arsakidenzeit 247 v. Chr.–224 n. Chr.) bekannt sind. Diese Untersuchung stützt sich auf ca 1.500 Objekte, die hier zum ersten Mal zusammengestellt sind und in Babylon, Nippur, Seleukia, Uruk and andere Städten gefunden wurden. Es werden neue Informationen zu der Herstellung vorgestellt und die Motive und Dekorationen hinsichtlich der Begräbnisriten diskutiert. Hierbei werden auch die Pantoffelsarkophage hinzugezogen, die aus Ägypten und Zentralasien stammen. Zahlreiche Abbildungen vervollständigen die Untersuchung.
  • €192,00
    Einzelpreis pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten