Ugarit-Award

Liebe Autorinnen, liebe Autoren,

zum ersten Mal in der Geschichte unseres Verlages wird eine internationale Jury die innovativste Studie mit dem Ugarit-Award auszeichnen, der vom Ugarit-Verlag gesponsert wird.

Jeweils im Januar entscheidet diese Jury über:

a. den Artikel eines unserer Sammelbände (Kongressbände, Festschriften, Gedenkschriften, etc.) innerhalb unserer Reihe AOAT mit dem innovativsten, wissenschaftlichen Ergebnis,

b. die Dissertation oder Habilitation innerhalb unserer Reihe AOAT mit dem innovativsten, wissenschaftlichen Ergebnis.

Prämiert werden:

a. der innovativste Artikel mit 500 €,

b. die innovativste Monographie (Dissertation oder Habilitation) mit 1.000 €,

wobei sämtliche Fachbereiche wie Anthropologie, Archäologie, Philologie und Religionsgeschichte gleich behandelt werden.

Die Entscheidung wird erstmals im März 2021 bekanntgegeben. Die offizielle Preisverleihung findet während der jährlichen Kongresse der IAA im Juli statt.

×
Welcome Newcomer