Naga Skulptur. (ArS 1)

Naga Skulptur. (ArS 1)

Herausgeberin

Sylvia Schoske

Autor

Dietrich Wildung

Beschreibung

Die Grabungen des Staatlichen Museums Ägyptischer Kunst München in der meroitischen Stadt Naga im Sudan sind in der Vielfalt und im ungestörten Kontext der Funde zu einem wichtigen Referenzobjekt für andere archäologische Stätten im Sudan geworden. Es liegt daher nahe, die Publikation der Naga-Grabung in einen breiteren fachlichen Kontext zu stellen. Mit der neuen mehrsprachigen wissenschaftlichen Reihe ArS – „Archäologie im Sudan“ – „Archéologie au Soudan“ – „Archaeology in the Sudan“ wollen wir ein Forum schaffen, das den in der archäologischen Sudan-Forschung aktiven Kolleginnen und Kollegen die Möglichkeit bietet, ihre Forschungen zügig und auf hohem verlegerischem und drucktechnischem Standard zu veröffentlichen.

Inhaltsverzeichnis

Bibliographische Angaben / Bibliographic information

Reihe / Series + Nummer / Number: ArS 1

 

ISBN: 978-3-86835-305-1

 

Erscheinungsjahr / Publishing year: 2019

 

Seitenanzahl / Number of pages: xiv + 279 pp.

Ratenzahlung

Um mit einer Ratenzahlung fortzufahren, klicken Sie bitte auf folgenden Link und melden sich an: 

 

Ratenzahlung

 

  • €87,00
    Einzelpreis pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


×
Welcome Newcomer