Samaritan Cemeteries and Tombs in the Central Coastal Plain. (ÄAT 82)

Samaritan Cemeteries and Tombs in the Central Coastal Plain. (ÄAT 82)

Oren Tal, Itarmar Taxel

ISBN: 978-3-86835-153-1

Pub: 2015

xviii + 291 pp.

In diesem Buch werden die samaritischen Grabsitten außerhalb von Samaria auf der Grundlage bislang unpublizierter Gräber diskutiert. Diese Gräber wurden im zentralen Küstengebiet von Israel in der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts entdeckt. Sie befinden sich in einem Areal am nördlichen Stadtrand von Tel Aviv, das zur südlichen Sharon Ebene gehört. Die hier analysierten Fundstellen beinhalten das Gräberfeld von Khirbet al-?Aura/Tel Barukh, eine Grabhöhle in Khirbet al-?adra / HaGolan Street und eine weitere in Tell Qasile. Diese Grabhöhlen sind aufgrund ihrer Lage und der in ihnen gemachten Funde mit der samaritischen Landbevölkerung verbunden. Die Funde bestehen sowohl aus nicht-epigraphischem wie epigraphischem Material. Diese Untersuchung ist der vollständige Ausgrabungsbericht der Gräber und zudem eine Neubewertung der sarmatischen Siedlungsgeschichte und materiellen Kultur. Die Anhänge im Buch vervollständigen zum einen die Untersuchung, indem sie unpublizierte kleinere Ausgrabungen vorstellen, die vermutlich samaritische Siedlungen waren und korrigieren zum anderen bereits publiziertes, für dieses Thema relevantes Material. Diese Neubewertung ist ganzheitlich, weil sie die neuen und die schon aus Ausgrabungen oder Surveys bekannten samartitischen Orte in der zentralen Küstenebene miteinbezieht. Diese Untersuchung trägt zu unserem Verständnis des Alltags und Jenseitsglauben der Samariter außerhalb ihres Kernlands in der Blütezeit der Expansion in das palästinische Tiefland bei.
  • €98,00
    Einzelpreis pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten